Ehrenbürger

Dietrich Heinrich
geb. 13.10.1931
gest. 02.07.2011
Lebenslauf

Caluori Joachim
geb.   2.11.1931
gest.  28.4.2013
Lebenslauf

Pfarrer Max Herger 
geb. 13.1.1933
Lebenslauf


Pfarrer Christian Henny

Pfarrer Christian Henny ist am 4. Juni 1901in Obersaxen geboren.
Nach dem Besuch der Primarschule in Obersaxen besuchte er das Gymnasium in Schwyz. Nach der Matura studierte er in Innsbruck ein Jahr Philosophie, bevor er ins Priesterseminar Chur eintrat. Am 3. Juli 1927 wurde er von Bischof Georgius zum Priester geweiht und am 10. Juli 1927 führte ihn sein geistlicher Vater Pfarrer Spescha in der Kirche Obersaxen zur Primizfeier.
Die Vorsehung führte ihn als Priester nach Surava wo er auch die Diasporagemeinden Bergün und Filisur zu betreuen hatte.
1934 erging der Ruf an ihn, die Pfarrei Bonaduz zu übernehmen. 
In seine Amtszeit fielen die Primizfeiern von Josef Sievi, genannt Pfarrer Sepp am 8. Juli 1951 und von Pater Damian Weber im Juli 1971. Nach 25jährigem Wirken als Priester in Bonaduz wurde HH Pfarrer Christian Henny an St. Anna 1959 das Ehrenbürgerrecht von Bonaduz verliehen.
Am 21. Januar 1976, verstarb Pfarrer Christian Henny nach 42jährigem Wirken in der Gemeinde Bonaduz an einem Schlaganfall und wurde in Bonaduz bei der Westmauer des Friedhofs an einem Ehrenplatz begraben.